Logopanda

Unser Material ist Bambus

 

KUL Bamboo Bambus Decking 1

Nachhaltigkeit ist bei der Produktion dieses Rohstoffes ein wichtiger Begriff: Bambus wird seit langem als rasch nachwachsender Rohstoff und als Baumaterial genutzt, er wächst schneller als die bei uns heimischen Hölzer. Mit bis zu 30 cm pro Tag (abhängig von der Sorte) Höhenzuwachs, bildet sich eine Bambuspflanze rasch aus und ist nach 3 -5 Jahren verholzt und erntereif. Im Vergleich: Hierzu benötigen Bäume eine Wachstumszeit von 30 - 70 Jahren. Eiche braucht sogar bis zu 150 Jahre.

Die Ernte der Bambusstangen vernichtet nicht die ganze Pflanze, denn das Wurzelgeflecht bringt ständig neue Triebe hervor, besonders im Frühjahr, wenn aus diesem Grund die Ernte unterbrochen wird. So werden ca. alle 5 Jahre 20% des Bambuswaldes geerntet und die restlichen Pflanzen zur Beibehaltung des Waldgebietes stehen gelassen.

Bambus bindet zudem mehr CO2 als Laubbäume und erzeugt mehr Sauerstoff. Bambus ist eine immer grüne Pflanze und wächst in ganz Südostasien. In tropischen Gebieten werden die Halme 10-12 Meter hoch und erreichen einen Durchmesser von 10-15 cm.

 

Weshalb soll man also Bambus beim Hausbau oder bei der Gartengestaltung einsetzen?

Klimaschutz hat nicht nur globale Bedeutung – auch das Klima Ihres Hauses spielt dabei eine wichtige Rolle. Mit Verwendung des natürlichen Rohstoffs Bambus kann ein wichtiger Beitrag geleistet werden, verantwortungsvoll und energiesparend die Umwelt zu schonen. Bambus stellt eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Tropen-, aber auch einheimischen Hölzern dar: Es verfügt über einzigartige Qualitäten und Vorteile, die wir uns für die Entwicklung des Bambusfensters zu Eigen gemacht haben.

 

Welche Eigenschaften hat unser Bambus?KUL Bamboo Fassadenprofile

- Er ist frei von Allergie auslösenden Stoffen

- Er verfügt nach der Verarbeitung über eine gute Resistenz gegenüber Schimmel und Ungeziefer

- Er quillt im verarbeiteten Zustand kaum auf und ist daher hochgradig feuchtetauglich

- Er ist frei von Harzen und Gerbstoffen und sehr formstabil

 

Wie haltbar ist Bambus? Wie haltbar sind Bambus Terrassendielen?

Bambus ist im unverarbeiteten Zustand nicht besonders „haltbar“, erst im verarbeiteten Zustand – durch unseren patentierten Verarbeitungsprozess – erhält er die Dauerhaftigkeitsklasse 1, vergleichbar mit langsam wachsenden Tropenholz.

 

Welche Erfahrungen gibt es mit Bambus-Terrassendielen?

Stabverleimte Bambusdielen sind seit vielen Jahren auf dem Markt, dabei ist der Markt sehr klar strukturiert. Es gibt einen verlässlichen Hersteller für dieses Marken- und Qualitätsprodukt, mit dem unsere Kunden lange Freude haben. Unsere Markendiele hat die Prüfung nach EN 350 / EN 113 durchlaufen und unsere Kunden damit die Sicherheit, ein geprüftes Produkt zu kaufen. Schauen Sie auch gerne noch einmal hier auf unsere Produktinformationen zum Decking.

Im Vergleich: Der Markt für faserverpresste Bambusterrassendielen und für WPC Terrassendielen aus Bambus (eigentlich BPC) wird von einer Vielzahl von Herstellern bedient. Hier ist eine riesige Bandbreite von unterschiedlichen Qualitäten auf dem Markt, eine Übersicht ist fast unmöglich. Die Auswahl des Produktes über den günstigen Preis kann nur in einer Enttäuschung enden.

 

Wo soll man also Bambus Terrassendielen kaufen, um sicher zu gehen, dass man die optimale Qualität erhält?

Fragen Sie uns, wir investieren laufend in die Qualitätskontrollen.

 

Wer verlegt Terrassendielen?KUL Bamboo Fassadenprofile Detail

Schauen Sie sich in Ihrer Region nach einem versierten Terrassenbauer, Zimmermann, Garten- und Landschaftsbauer oder Tischler um. Jede dieser Zünfte, und auch innerhalb der Berufsgruppen, haben die Firmen einen leicht unterschiedlichen Schwerpunkt. Der beste Tippgeber kann allerdings immer auch der Nachbar mit seinem Holzdeck sein, der seinen Handwerker weiterempfiehlt. In Zusammenarbeit mit dem Handwerker Ihrer Wahl, planen und kalkulieren wir dann gerne Ihre Bambusterrasse.

 

Kann man eine Bambus Terrasse selber bauen?

Warum nicht? Erfahrene DIY-ler stemmen diese Aufgabe mühelos. Hier geben wir Ihnen erste Antworten auf die Frage, wie verlegt man Bambus-Terrassendielen und wie muss die Unterkonstruktion aufgebaut sein. Weiterhin geben wir Tipps zur richtigen Pflege, zum regelmäßigen Ölen und zur Reinigung.