Logopanda

Bambus vs. Holz - ein Vergleich

B 3

B4

B2

B1

<---  Bambus     Holz  --->

Bambus liegt auch in großen Längen – bis zu 8 m – glatt und ohne Verwerfungen und beweist damit eine hohe Formstabilität.
Holz-Terrassendielen verziehen sich z.T. sehr stark.

 

 

Bambus Terrassendielen haben eine durchgängige sehr homogene Materialstruktur und Oberfläche.

 

 


Holz-Terrassendielen werden im Bereich von Astlöchern und Astansätzen stark geschwächt.

 

Bambus Terrassendielen haben hohe Präzision in der Fugen-Optik. Das Material quillt und schwindet unter 1%, es lässt sich deshalb mit einer minimalen 4 mm Fuge verlegen.

 

 

 

 
Bambus vergraut wenig, es hellt eher auf.

 
Holz weist eine starke Vergrauung an der Oberfläche auf.

 


Holz quillt, schwindet und verwindet stark.

Holz 1

Holz 2

Holz 3

Holz 4

Holz 5

Holz 6